Corona-Impfung

Wir bieten Corona Impfungen uns bekannten Patient*innen an, wenn Sie nur 3 sog. immunologische Ereignisse hatten. Bitte nutzen Sie unsere Kontaktseite. Sie können sich auch wieder selber einen Termin auswählen.

Wir impfen mit den aktualisierten Impfstoffen für Omikron BA.1 und BA. 4/5.

Bitte bringen Sie ausgefüllte Einwilligungserklärung zur Impfung mit. Diese finden Sie hier: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile

Nach den aktuellen Richtlinien der Stiko können alle Menschen über 60 Jahre sich erneut impfen lassen, wenn sie insgesamt noch nicht 4 Mal geimpft oder genesen sind. Eine durchgemachte Infektion zählt wie eine Impfung. Der Abstand zur Impfung nach Infektion sollte 6 Monate betragen. Für eine 5. Impfung gibt es keine generelle Empfehlung!

 

Die Anwendung der beiden BA.1-angepassten Impfstoffe als zweiter Booster erhöht die Titer neutralisierender Antikörper gegen BA.1 im Vergleich zu einer erneuten Auffrischimpfung mit den nichtangepassten Vakzinen in klinischen Studien um 55% bis 75%. Auch die derzeit vorherrschende Omikron-Variante BA.5 wird neutralisiert, allerdings in geringerem Umfang, wobei die Titer unter den beiden BA.1-adaptierten Impfstoffen höher sind als unter den ursprünglichen Vakzinen.

Der BA.5-angepasste Impfstoff ist bislang nur bei Mäusen geprüft, bei denen er ebenfalls höhere neutralisierende Antikörpertiter hervorruft als die herkömmliche Vakzine.

Die Nebenwirkungsrate der beiden BA.1-adaptierten Impfstoffe entspricht der der nichtadaptierten Vakzinen. Für die BA.5-angepasste Vakzine, für die entsprechende Daten bislang fehlen, gehen die Behörden von einem vergleichbaren Risikoprofil aus.

Daten zum klinischen Nutzen im Hinblick auf Infektionen und schwere COVID-19-Erkrankungen gibt es für die angepassten Impfstoffe derzeit nicht. Angesichts der eher bescheidenen Unterschiede bei den neutralisierenden Antikörpertitern ist unsicher, ob sie relevante klinische Vorteile bieten, zumal offen ist, welche Variante im Herbst und Winter vorherrschen wird.